Namasté

Vor ein paar Jahren bin ich mit meiner Familie nach Neftenbach gezogen und freue mich sehr, hier neben einer tolle Umgebung fürs Aufwachsen meiner beiden lebhaften Jungs auch einen schönen Ort gefunden zu haben, an dem ich Yoga unterrichten und seit 2013 auch Massagen anbieten kann.

Massieren ist eins der Dinge, die ich immer schon mal wollte... nun hat sich die Möglichkeit ergeben und ich habe im Frühjahr 2013 die Ausbildung zur dipl. Wellnessmasseurin und im Februar 2015 die klassische Massage Krankenkassen anerkannt abgeschlossen. Zur Vertiefung meines Grundlagewissens habe ich von 12/12 bis 12/13 zudem 160 Stunden medizinische Grundlagen bei der Quintamed in Winterthur absolviert und die abschliessende Prüfung erfolgreich bestanden. Ich bin beim EMR (erfahrungsmedizinisches Register) unter der Methode 102, klassische Massage registriert.

Massieren ist für mich eine ideale Ergänzung zum Yoga unterrichten - denn wie im Yoga geht auch eine Massage tiefer als 'nur' zur Oberfläche - Anregung der Durchblutung und Entschlackung und damit auch Anregung zur Selbstheilung, Lösen von Verspannungen, Gewebeverklebungen und Energieblockaden sowie auch eine geistige Auszeit vom Alltag - wenn Sie während der Massage völlig loslassen und geistig abschalten konnten und sich danach entspannt und leicht fühlen, dann bin ich zufrieden mit meiner Arbeit.

Folgende Massagen biete ich an (teilweise sind die Grenzen fliessend und ich wende verschiedene Techniken an, z.B. kann ich bei div. Beschwerden Akupressurpunkte oder Fussreflexzonenpunkte einfliessen lassen)

klassische Massage, Teil  oder Ganzkörper
kneten, dehnen, entspannen, auf Wunsch Triggerpunkte lösen und die Energien wieder zum Fliessen bringen - lassen Sie sich während 45, 60 oder 90 Minuten verwöhnen. Auf Wunsch setze ich eine Schwerpunkt, z.B. Rücken oder Nacken. Eine regelmässige Massage entspannt ihre Muskulatur, Verhärtungen können gelöst und Verspannungen behoben werden. Der Stoffwechsel und die Durchblutung werden verbessert und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert.

Dorn
Die Dorn-Therapie ist eine sehr sanfte Art um Beinlängendifferenzen auszugleichen, die Gelenke und die einzelnen Wirbel wieder in die richtige Position zu bringen. 

Fussreflexzonenmassage
An den Füssen ist der gesamte Körper gespiegelt - über die Füsse können wir also Impulse setzen, die die Durchblutung, Entschlackung, Entspannung und Selbstheilungskräfte anregen.

 

Ich verwende nur hochwertige, natürliche Öle!

Termine
ich arbeite zu den folgenden Zeiten:

Montag und Donnerstag von 8.30 - 21.00 Uhr

Terminvereinbarung unter 076 / 343 6331

Preise                         1. Kennenlernmassage mit 30% Rabatt 
45 Min.    85.-                 60.-
60 Min.   100.-                70.-
90 Min.   125.-                90.-

Abos:
5er Abo: 5x bezahlen - die 6. Massage zum halben Preis
10er Abo: 10x bezahlen - die 11. Massage gratis 

generelle Empfehlungen und Informationen:
Es gibt einige Kontraindikationen bei denen nicht massiert werden darf:
unbehandelter Bluthochdruck, Krampfadern, Entzündungen, Osteoporose, Herzkrankheiten, Fieber und akute Krankheiten 

Alle Massage ausser Fussreflex finden am unbekleideten Körper statt. Der Körper wird während der Massage zugedeckt und nur die zu bearbeitende Stelle ist frei. Ich stelle bei Bedarf Einwegslips zur Verfügung.

Es ist zu empfehlen vor der Massage nicht viel zu essen. Trinken Sie nach der Massage viel Wasser oder Tee, um die Entschlackung zu unterstützen.